Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Vortrag am FONDS professionell KONGRESS

LOYS AG | Porträt

Die LOYS AG wurde 1995 im niedersächsischen Oldenburg gegründet und verwaltet heute ein Fondsvolumen von 1,4 Milliarden Euro. Flaggschiff des Hauses ist der LOYS Global. Darüber hinaus managen die LOYS-Portfoliomanager Dr. Christoph Bruns und Ufuk Boydak (CFA) die beiden Systemfonds LOYS Global System und LOYS Europa System, die zu jedem Zeitpunkt voll im Markt investiert sind, sowie den defensiven LOYS Global L/S, dessen Aktienportfolio durch ein Sicherheitsnetz geschützt wird.
 
Alle Einzelstrategien fußen auf dem bewährten LOYS-Investmentprozess, der durch eine gründliche und streng fundamentale Analyse bestimmt wird. Anhand des eigens entwickelten ­LOYS-Analysemodells werden potentielle Titel für das Fondsportfolio sowohl nach quantitativen als auch nach qualitativen Kriterien bewertet. Ziel ist es, Qualitätsunternehmen zu identifizieren, die deutlich unter dem vom Fondsmanagement berechneten fairen Unternehmenswert gehandelt werden.
 
Der Hauptsitz des Spezialisten für wertorientiertes und aktives Aktienfondsmanagement ist bis heute Oldenburg, das Fondsmanagement sitzt in Chicago und Frankfurt am Main. Die LOYS AG ist inhabergeführt und komplett unabhängig. Inhaber sind die vier Vorstände Dr. Christoph Bruns, Dr. Heiko de Vries, Frank Trzewik und Ufuk Boydak. Statt langwieriger Gremien- und Konsensentscheidungen gibt es bei der LOYS AG kurze Wege, Spontanität und persönliches Engagement. Sowohl die LOYS AG als auch die Eigentümer und Fondsmanager sind mit eigenem Geld in den Fonds des Hauses investiert, um die Interessengleichheit mit den Anlegern zu gewährleisten.
 
Mehr unter www.loys.de
 

 

 Schliessen