Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

FONDS professionell KONGRESS 2017

Daten und Teilnahmebedingungen

Termin

Beginn: 25. Januar 2017, 8:30 Uhr
Ende: 26. Januar 2017, 18:30 Uhr

Ort

Congress Center am Rosengarten, Mannheim

Veranstalter

FONDS professionell Multimedia GmbH
Kontakt: Desiree Schell: schell@fondsprofessionell.com

Kosten

Pauschalgrundpreis: 9.480,– Euro (exkl. USt.)
Partnerpaketpreis: 5.680,- Euro (exkl. USt.)

Achtung: Inseratenkunden von FONDS professionell, die das PARTNERPAKET buchen (siehe aktuelle Anzeigenpreisliste), können zum vergünstigten Preis von 5.680 Euro statt 9.480 Euro (jeweils exkl. USt.) am Kongress teilnehmen.

FONDS professionell KONGRESS KATALOG + ADD ON
Einen besseren Rahmen für Ihre Werbeeinschaltungen gibt es nicht. Bei Interesse stehen wir Ihnen für Rückfragen gerne telefonisch unter +49 (0)221/33 77 81-0 zur Verfügung.

Kostenfreies ADD ON: Alle Anzeigen aus der dritten Ausgabe des KONGRESS KATALOGES werden kostenfrei auf folgenden 5 Projektionsflächen (im Großformat von in etwa 3 x 2,25 sowie 6 x 4,5 Meter) im Ausstellungsbereich auf mehreren Ebenen projiziert. Durch die Projektion Ihrer Anzeige lenken Sie zusätzliche Aufmerksamkeit der Besucher auf Ihren Messestand sowie Ihren Vortrag!

Auch online bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten Ihre Gesellschaft hervorzuheben. Fordern Sie unter online@fondsprofessionell.com Informationen zu den beliebten Servicepaketen an.

Leistungen

Der Pauschalgrundpreis beinhaltet die Kosten für einen Messestand, die dazugehörende Möblierung sowie ein farbiges Unternehmenslogo auf einer Tafel 110 cm x 30 cm.

Im Preis sind die Bewirtungskosten für bis zu 4 Mitarbeiter pro Aussteller (sowie einen Referenten) inbegriffen und umfassen insgesamt 4 Kaffeepausen mit Imbiss und 2 Mittagessen – OHNE Galaabend. Für jeden weiteren Mitarbeiter wird ein Pauschalsatz von 140 Euro (exkl. Galaabend und USt.) für beide Tage in Rechnung gestellt.

Weiters erhält jeder Aussteller die Gelegenheit, einen 30-minütigen Vortrag zu halten. Die Themenwahl (Markttrends, Produktinnovationen, Recht, Steuer, Vertriebsstrategien usw.) für diese Vorträge bleibt grundsätzlich den Ausstellern überlassen. Wir empfehlen jedoch, auf reine Firmenpräsentationen zu verzichten und ein Fachthema zu wählen.

Galanacht des "DEUTSCHEN FONDSPREISES"

Die Galanacht des DEUTSCHEN FONDSPREISES ist auch am 16. FONDS professionell KONGRESS der traditionelle Höhepunkt der größten Fachveranstaltung der Investmentbranche. Auch dieses Jahr beinhaltet es für Sie:

  • ein gesetztes mehrgängiges Galadinner
  • die Möglichkeit, ausgewählte Einzelplätze oder einen ganzen Tisch über das Kongresstool zu buchen
  • die Möglichkeit, auch Vertriebspartner und Kunden (KEINE Endkunden!) einzuladen
  • nur "Partykarten" zu buchen

Galaprogramm:
Im Rahmen der Galanacht erwartet Sie das stylische Raum- und Barkonzept mit einem gesetzten mehrgängigen Galadinner inkl. Getränken – "aufgelockert" durch Showeinlagen der Spitzenklasse. Durch den Abend wird eine prominente Persönlichkeit führen.

Bitte beachten Sie, dass es auch in diesem Jahr KEIN inkludiertes Kartenkontingent für die Galanacht des DEUTSCHEN FONDSPREISES gibt. Für Sie als Aussteller besteht die Möglichkeit, Ihre Plätze frei zu wählen und den Abend mit Ihren besten Kunden, Vertriebspartnern oder Mitarbeitern zu verbringen. Sie können in unserer Online-Kongressverwaltung maximal 11 Karten erwerben. Die Reservierung können Sie vorab ohne Bekanntgabe der teilnehmenden Personen vornehmen und diese zu einem späteren Zeitpunkt nennen. Der Preis beläuft sich auf 68 Euro pro Karte – darin enthalten ist das gesetzte Gala-Dinner, das Showprogramm, die Preisverleihung selbst sowie die anschließende (bereits legendäre) Party mit Live-Musik, DJ und ausgelassener Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.
Dresscode: Abendgarderobe. Wir bitten um Anzug für den Herren bzw. Kleid oder elegante Hose und Blazer für die Dame.

Partykarten:
Sollten Sie keine Karten mehr für den Galaabend erhalten, besteht die Möglichkeit, Karten ohne Tischreservierung für die anschließende Party zu erwerben. Der Einlass zur Party beginnt ab 22:30. Der Preis pro Karte beträgt 28 Euro – bitte beachten Sie, dass auch für die Partykarten nur ein begrenztes Kontingent zur Verfügung steht.

Wichtiger Hinweis:
Bedenken Sie, dass rund 6.650 Besucher und weitere 2.150 Personen aus den Reihen der Aussteller den FONDS professionell KONGRESS in Mannheim besuchen, insgesamt – Gala- und Partykarten – aber nur 1.200 Plätze für den Abend zur Verfügung stehen und die Plätze in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben werden! Ab 28. Oktober werden nicht verkaufte Galakarten aus dem Kontingent der Aussteller für Besucher zum Kauf freigegeben!

Stornierung:
Eine kostenfreie Stornierung ist bis zum 25. Oktober 2016 möglich. Ab dem 26. Oktober bis zwei Wochen vor dem Kongress müssen wir im Falle einer Stornierung 50 Prozent des Kartenpreises in Rechnung stellen. Ab zwei Wochen vor dem Kongress (11. Januar 2017) wird der Gesamtpreis verrechnet.

Verpflegung

Im Preis sind die Bewirtungskosten für bis zu 4 Mitarbeiter pro Aussteller (sowie einen Referenten) inbegriffen und umfassen insgesamt 4 Kaffeepausen mit Imbiss und 2 Mittagessen – OHNE Galaabend. Für jeden weiteren Mitarbeiter wird ein Pauschalsatz von 140 Euro (exkl. Galaabend und USt.) für beide Tage in Rechnung gestellt.

Mitaussteller

Für Mitaussteller wird ein Pauschalpreis von 1.980 Euro netto verrechnet. Aussteller müssen uns im Vorfeld über die Teilnahme eines Mitausstellers informieren sowie das entsprechende Formular (Zusendung auf Anfrage) ausfüllen. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für Mitaussteller auch im Nachhinein verrechnet werden! In den Kosten sind eine Logoblende, die Nennung im Ausstellerverzeichnis und die Bewirtungskosten für bis zu 2 Mitarbeiter für beide Tage (ohne Galaabend) enthalten. Die Möglichkeit für einen Vortrag haben Mitaussteller NUR, wenn der Hauptaussteller zugunsten des Mitausstellers auf seinen Vortrag verzichtet.

Unterbringung

Die Unterbringung im Hotel ist im Pauschalgrundpreis nicht inbegriffen. Wir ersuchen Sie, sich für Zimmerbuchungen unter "FONDS professionell KONGRESS" mit der Reservierungszentrale des Congress Centers in Verbindung zu setzen:

m:con Hotelreservierung
Claudia Morio
Tel.: +49 (0)621/41 06-86 41
Fax: +49 (0)621/41 06-80 222
E-Mail: claudia.morio@mcon-mannheim.de
Hotellage: www.tourist-mannheim.de
PDF Hotelbuchungsformular

Über weitere Hotels in allen Kategorien können Sie sich unter: www.tourist-mannheim.de informieren.

Zusätzliche Räumlichkeiten

Die Anmietung zusätzlicher Räume und Lounges im Congress Center und im angrenzenden Dorint Hotel für den Zeitraum von 25. bis 26. Januar 2017 erfolgt ausschließlich über FONDS professionell. Genauere Details hierzu erhalten Sie auf Anfrage, nach Ihrer Anmeldung. Bitte beachten Sie, dass das Raumangebot begrenzt ist!

Technik & Standausstattung

Die Vortragsräume sind mit einem Beamer, Laptop, Leinwand, Licht- und Tonanlage, Hand- bzw. Umhängemikrofon ausgestattet. Außerdem steht Ihnen ein Techniker zur Seite. Weitere technische Ausrüstungen sind nicht im Preis inbegriffen. Auf Wunsch stehen zusätzliche Geräte bereit.

Kosten für die Einrichtung und Nutzung eines Telekommunikationsanschlusses sind im Pauschalgrundpreis nicht enthalten. Telefon- bzw. Internetanschlüsse können auf Wunsch bereitgestellt werden.

Anmeldung

Die Anmeldung durch den Aussteller ist ein rechtsverbindliches und unwiderrufliches Anbot. Anmeldungen mit Vorbehalt sind gegenstandslos. Streichungen, Ergänzungen und Abänderungen im Anmeldeformular und in den Teilnahmebedingungen sind unwirksam. Das unvollständige Ausfüllen einzelner Rubriken im Anmeldeformular kann niemals zum Nachteil von FONDS professionell ausgelegt werden. Mit Abgabe der Anmeldung werden vom Aussteller die Teilnahme bedingungen vollinhaltlich anerkannt. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Beginn und die Dauer der Messe abzuändern, ohne dass der Aussteller daraus irgendwelche Ansprüche gegen den Veranstalter (z. B. Rücktritt, Schadenersatz) ableiten könnte.

Anmeldefrist

Bis spätestens 9. Dezember 2016.

Für Inserate im KONGRESS KATALOG muss die Anmeldung jedoch bis 21. Oktober 2016 erfolgen! Der Veranstalter behält sich vor, Anmeldungen zurückzuweisen, da die Kongressräumlichkeiten nur begrenzt zur Verfügung stehen.

Bitte bedenken Sie, dass das Congress Center nur begrenzt Platz für Aussteller bietet und aufgrund der zahlreichen Anfragen auch in diesem Jahr ein frühzeitiger Anmeldestopp – noch vor der offiziellen Deadline am 9. Dezember 2016 – sehr wahrscheinlich ist.

ACHTUNG! Der FONDS professionell KONGRESS ist eine geschlossene Veranstaltung. Der Besuch dieser Veranstaltung bleibt ausschließlich professionellen Marktteilnehmern vorbehalten. Privatkunden ist der Eintritt nicht gestattet.

Die Kosten der Aussteller decken auch die Bewirtungskosten der Fachbesucher, da diese nur einen geringen Eintrittspreis bezahlen müssen. Aus Gründen der Fairness gegenüber den Ausstellern kann daher Sales-Mitarbeitern von Fondsgesellschaften, die nicht zu den Ausstellern zählen, kein Zutritt gewährt werden. FONDS professionell behält sich daher vor, derartige Besucher-Anmeldungen zurückzuweisen bzw. diesen Sales-Mitarbeitern, trotz Anmeldung, den Zutritt zu verweigern. Zusätzlich entstandene Kosten (Anreisekosten etc.) werden in diesen Fällen nicht vom Veranstalter übernommen.

Bitte beachten Sie, dass Werbe- sowie PR-Agenturen kein Zutritt gewährt werden kann, AUSSER sie werden vom Aussteller als Mitarbeiter angegeben.

Online-Verwaltung für Aussteller

Um Ihnen die Kongress-Organisation zu erleichtern, haben wir ein Online-Tool eingerichtet. Sobald Ihre Teilnahme schriftlich bestätigt wurde, erhalten Sie die Zugangsdaten. Hier haben Sie die Möglichkeit Daten zu Ihrem Vortrag sowie weitere wichtige Informationen einzugeben. Weiters stehen Ihnen aktuelle Informationen rund um den Kongress zum Download zur Verfügung.

Zuteilung

Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die Anmeldung anzunehmen. Über die Zulassung von Ausstellern (Annahme der Anmeldung) und die konkrete Platzzuteilung entscheidet ausschließlich der Veranstalter und behält sich vor, Anmeldungen auf Zulassung zur Ausstellung ohne Begründung jederzeit abzulehnen. Eine vorzeitige Schließung des Messestandes bzw. ein vorzeitiger Abbau des Messestandes ist untersagt. Die Verletzung dieser Verpflichtungen zieht Schaden ersatz nach sich. Der Aussteller hat sich jeder politischen Propaganda zu enthalten. Die auch nur teilweise Standweitergabe bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Veranstalters.

Haftung

  • Der Veranstalter übernimmt keine wie immer geartete Haftung für Diebstahl, Abhanden kommen oder Beschädigung durch Dritte der mitgebrachten Gegenstände, insbesondere Ausstellungs- und Standausrüstungsgegenstände der Aussteller. Die Standmiete enthält keine Versicherung für die in den Messestand eingebrachten Gegenstände. Bitte lassen Sie keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt am Messestand zurück. Es besteht aber die Möglichkeit, größere Wertgegenstände über Nacht in einem verschließbaren Raum aufzubewahren. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf direkt an unsere Mitarbeiter am Stand von FONDS professionell.
  • Der Veranstalter ist zum Abschluss irgendwelcher Versicherungen nicht verpflichtet.
  • Der Aussteller haftet seinerseits für etwaige Schäden, die durch ihn, seine Angestellten, seine Vertragspartner oder durch seine Ausstellungsgegenstände und -einrichtungen an Personen oder Sachen verursacht werden.
  • Der Veranstalter ist klag- und schadlos zu halten.
  • Der Veranstalter haftet nicht für Vermögens-, Gesundheits- oder sonstige Schäden welcher Art auch immer, die im Zusammenhang mit der Vorbereitung, Durchführung oder Abwicklung einer Ausstellung dem Aussteller selbst, dessen Bediensteten oder dritten Personen aus welchem Grund auch immer entstehen.
  • Der Veranstalter haftet nicht für entgangenen Gewinn. Dieser Haftungsausschluss gilt auch, wenn Schäden durch Mängel am Veranstaltungsgebäude oder Einrichtungen des Veranstalters verursacht werden. Der Veranstalter haftet nur dann, wenn Schäden durch ihn oder seine Leute vorsätzlich herbeigeführt wurden. Es obliegt dem Geschädigten, diese Voraussetzung zu beweisen. Aus dem Handeln oder Unterlassen anderer Aussteller, deren Mitarbeiter oder Vertragspartner kann der Aussteller keinen wie immer gearteten Anspruch gegen den Veranstalter ableiten. Der Aussteller hat allfällige Mängel bei sonstigem Verzicht unverzüglich schriftlich zu rügen und dem Veranstalter die Möglichkeit zur Mängelbehebung zu geben.
  • Etwaige Ansprüche des Ausstellers sind sofort schriftlich dem Veranstalter zu melden, widrigenfalls gelten sie als verwirkt. Für fehlerhafte Einschaltungen oder Eintragungen im offiziellen KONGRESS KATALOG und/oder anderen Messedrucksorten wird keinerlei Haftung übernommen (Druckfehler, Formfehler, falsche Einordnung, Nichteinschaltung etc.).
  • Der Veranstalter nimmt für den Aussteller bestimmte Sendungen nicht in Empfang und haftet nicht für eventuelle Verluste, für unrichtige oder verspätete Zustellung. Der Messespediteur lagert auf Kosten und Risiko des Ausstellers Ausstellungs- und Verpackungsgut ein.

Zahlungs- und Stornobedingungen

Im Falle einer verbindlichen Anmeldung ist der Pauschalgrundpreis innerhalb eines Monats nach Rechnungslegung auf das nachfolgend genannte Konto zu zahlen. Der Verlag ist berechtigt, Aussteller, die die Zahlungsfrist nicht einhalten, von der Veranstaltung auszuschließen.

Für den Fall des Zahlungsverzuges werden 10 % Zinsen p.a. ab Fälligkeit sowie 10 Euro pro Mahnschreiben vereinbart. Der Aussteller ist verpflichtet, dem Veranstalter entstehende Mahn- und Inkassokosten zu ersetzen.

Im Falle einer Stornierung nach verbindlicher Anmeldung sind wir leider gezwungen, 75 % des gesamten Pauschalgrundpreises zu verrechnen, bei Stornierung ab acht Wochen vor Kongressbeginn ist der gesamte Pauschalgrundpreis zu bezahlen. Der Verlag behält sich vor, die Veranstaltung jederzeit abzusagen, wobei alle bis dahin geleisteten Anzahlungen zur Gänze zurückbezahlt werden. Kann die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, von Streik, politischer Ereignisse oder sonstiger wichtiger Gründe, die von FONDS professionell weder vorsätzlich noch fahrlässig herbeigeführt worden sind, nicht durchgeführt werden, sind Schadenersatzansprüche des Ausstellers gegenüber dem Veranstalter welcher Art auch immer ausgeschlossen. Von der Nichtdurchführung der Veranstaltung hat FONDS professionell den Aussteller unverzüglich zu verständigen.

Rücktritt

Der Veranstalter ist berechtigt, vom Vertrag ohne Nachfrist mit sofortiger Wirkung zurückzutreten, wenn:

  1. der Aussteller seinen Zahlungsverpflichtungen nicht termingerecht nachkommt, oder
  2. in der Zwischenzeit ein Insolvenzverfahren, ein außergerichtliches Ausgleichsverfahren oder eine Liquidation gegen den Aussteller erfolgt oder bevorsteht, oder
  3. noch offenstehende Forderungen aus vorangegangenen Messen sowie aus Online- oder Anzeigen-Buchungen vorliegen.

In diesen Fällen schuldet der Aussteller dem Veranstalter dennoch die Teilnahmegebühr. Im Falle des Rücktritts des Veranstalters, steht es diesem ohne weitere Ankündigung frei, über den zugewiesenen Stand frei zu verfügen.

Sämtliche Zahlungen haben auf das Konto der FONDS professionell Multimedia GmbH, Frankfurter Volksbank, Bankleitzahl: 501 900 00, Kontonummer: 6000 14131 zu erfolgen (UID-Nr.: ATU51153102, IBAN: DE03 5019 0000 6000 0141 31, BIC: FFVBDEFF).

Achtung: Alle angegebenen Preise verstehen sich exklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Gerichtsstand ist Wien, es gilt österreichisches Recht.


Aussteller Banner

Sind Sie Aussteller am FONDS professionell KONGRESS 2017 und wollen Ihre Vertriebspartner auch auf Ihrer eigenen Homepage darauf aufmerksam machen?

FONDS professionell KONGRESS 2017 Fullsize Banner (468 x 60px):
Fullsize Banner

FONDS professionell KONGRESS 2017 Button (120 x 90px):
Button

Füllen Sie dieses Formular vollständig aus und Sie erhalten von uns kostenlos innerhalb von 7 Werktagen einen Banner zugeschickt.

  • Format: gif, jpg oder png
  • Größe: maximal 500kb, ausreichend sind 30kb
Fullsizebanner 468x60 Pixel
Button 120x90 Pixel
Beide Formate
Mannheim
Wien
Beide Kongresse

Die Besucher

Aussteller oder Besucher?
Am FONDS professionell KONGRESS 2016 haben rund 8.798 Kongressteilnehmer pro Tag teilgenommen.

Achtung, keine Doppelzählung!
Entgegen der offiziellen Zählweise von Messeteilnehmern wird jede Person – unabhängig davon, ob sie an einem oder beiden Messetagen anwesend war – nur einmal gezählt! Unsere Angaben beziehen sich zudem ausschließlich auf Personen, die tatsächlich vor Ort waren. Personen die ihre Eintrittskarten verfallen lassen, werden daher nicht zu den Messeteilnehmern gezählt! Insgesamt waren rund 8.550 verschiedene Personen am FONDS professionell KONGRESS anwesend. Zum Vergleich: Da die überwiegende Mehrheit an beiden Tagen anwesend ist, entspräche dies bei einer offiziellen Messezählweise rund 17.500 Messeteilnehmern.

Voraussichtlicher Ablauf des FONDS professionell KONGRESS

Der FONDS professionell KONGRESS besteht aus einer Messe, wobei allen Ausstellern die gleichen Messestände zur Verfügung gestellt werden. Parallel zur Messe wird es ein umfangreiches Vortragsprogramm geben. Der Kongress dauert an beiden Tagen von 8:30 bis 18:30 Uhr. Ein vorzeitiges Abbauen der Messestände ist nicht gestattet!

Vorträge

Jeder Aussteller hat die Möglichkeit, einen 30-minütigen Vortrag zu halten. Die Themenwahl (Markttrends, Produktinnovationen, Recht, Steuer, Vertriebsstrategien usw.) für die Workshops bleibt grundsätzlich den Ausstellern überlassen. Wir empfehlen jedoch auf reine Firmenpräsentationen zu verzichten und ein Fachthema zu wählen.

Die Vortragszeiten und -säle werden durch FONDS professionell Ende November (mit dem Erscheinen der Ausgabe 4/2016 – 30. 11. 2016) zugeteilt.

Simultan übersetzte Vorträge

Wie in den Jahren zuvor gibt es auch 2017 wieder die Möglichkeit, simultan übersetzte Vorträge zu halten. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot jedoch begrenzt ist. Wenn eine Simultanübersetzung gewünscht wird, muss diese entsprechend ONLINE in der Kongressverwaltung (Zugangsdaten erhalten Sie nach bestätigter Anmeldung) angegeben werden.
Übersetzungen werden ausschließlich für die Sprache Englisch angeboten.

ACHTUNG! Bei Bestellung der Simultanübersetzung NACH dem 30. Oktober werden – sofern räumlich und zeitlich umsetzbar – die dafür entstehenden Kosten vom Aussteller getragen und nicht vom Veranstalter übernommen.

Die Messestände

Octaquick 3 x 3

Aufbau

Die Messestände werden an den Vortagen der Veranstaltung aufgebaut. Die Gestaltung der Stände durch Sie – Aufhängen von Plakaten usw. – erfolgt daher am Nachmittag des 24. 1. 2017 oder am Morgen des 25. 1. 2017. Wir erwarten das Eintreffen der ersten Besucher am 25. 1. 2017 ab 8.30 Uhr morgens. Zu diesem Zeitpunkt sollte schon alles fertig sein, wir stehen Ihnen daher bereits ab 7.00 Uhr in der Ausstellungshalle zur Verfügung. Die Messestände werden in der Nacht vor der Veranstaltung gereinigt. Eine Reinigung während der Veranstaltung muss vom Aussteller extra bestellt und bezahlt werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Maße des Messestandes nicht verändert werden dürfen, auch die Höhe von 2,5 Meter darf mit keinem Messestandelement überschritten werden!

ACHTUNG! Standkonzepte, die von externen Messebauern geplant, produziert und aufgebaut werden, müssen vom Veranstalter genehmigt werden. Der Veranstalter behält sich vor, nicht genehmigte Stände oder solche, die nicht zum Konzept des FONDS professionell KONGRESS passen, abzulehnen.

Anordnung der Messestände:
Die Anordnung der Messestände steht derzeit noch nicht fest. Die Räumlichkeiten erlauben aber eine Anordnung, bei der kein Aussteller benachteiligt wird. Die Zuteilung erfolgt durch FONDS professionell im Dezember.

Nachfolgend finden Sie eine genaue Beschreibung der Messestände:

Maße pro Stand

  • 3 x 3 Meter, Raster-Maß 98 cm
  • System Octaquick 1,5 Achsen
  • weiße Wände aus Kunststoff
  • Höhe: 2,5 Meter

Zum Aufhängen von Bildern und Tafeln werden Bilderhaken (höhenverstellbar und Fixlängen) sowie doppelseitige Klebebänder beigestellt.

Möblierung Variante A

Möblierung Variante A:

  • 1 Tisch
  • 4 Stühle
  • 2 Barhocker
  • 1 Prospektsteller (4 Ablagen A4)
  • Beleuchtung (2 Lampen)
  • 1 Pult 90 x 38 x 97 cm (B x T x H) mit 1 Zwischenfach mit einer beklebbaren Fläche von: 80 x 87,5 cm (B x H) und einem Sichtmaß von: 78,6 x 86,1 cm
  • 1 Beschriftungsblende: 110 x 30 cm mit Ihrem Firmenlogo in 4c
Möblierung Variante B

Möblierung Variante B:

  • 1 Stehpult
  • 4 Barhocker
  • 1 Prospektsteller (4 Ablagen A4)
  • Beleuchtung (2 Lampen)
  • 1 Pult 90 x 38 x 97 cm (B x T x H) mit 1 Zwischenfach mit einer beklebbaren Fläche von: 80 x 87,5 cm (B x H) und einem Sichtmaß von: 78,6 x 86,1 cm
  • 1 Beschriftungsblende: 110 x 30 cm mit Ihrem Firmenlogo in 4c

Achtung: Für Ihre Beschriftungs blende stellen Sie bis spätestens 16. 12. 2016 eine hochqualitative elektronische Druckvorlage (am besten wäre eine Vektorgrafik) sowie exakte Angaben zu Ihren CI-Farben (CMYK-Farbdefinitionen) direkt im Uploadbereich auf der Homepage von SBA Messebau bereit!

Weitere Informationen erhalten Sie direkt von SBA Messebau.

Kontakt Messebauer (für Logodruck, Gestaltung des Messestandes):

Thomas Schwärzler
SBA-Messebau GmbH Richard-Strauss-Straße 12
1230 Wien
Tel.: +43 (0)1 615 10 32
Fax: +43 (0)1 615 10 54
Mobil: +43 (0)676 898 558 500
E-Mail: sba@sba-messebau.at

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Thomas Schwärzler unter der Mobilnummer +43 (0)676 898 558 500 zur Verfügung.

Zusätzliche Bewirtung an den Messeständen

Im Eintrittspreis für Besucher ist die Verpflegung bereits enthalten: vier Kaffeepausen mit Imbiss (Plunder und Obst) sowie zwei Mittagessen und alle Getränke kostenfrei.

Sollten Sie Ihre Gäste an den Messeständen noch zusätzlich bewirten wollen, kann das Catering extra bestellt werden. Bestellungen sind ausschließlich online über die Homepage des Dorint Hotel möglich. Detaillierte Informationen werden in der Kongressverwaltung für Sie bereit stehen.

ACHTUNG! Mitgebrachte Getränke und Speisen dürfen nicht an Messebesucher verteilt werden. Das Congress Center Mannheim verrechnet bei Zuwiderhandeln eine Pönale.

Werbe- und Marketingaktivitäten

Wir weisen nochmals daraufhin, dass am FONDS professionell KONGRESS außerhalb der Messestände keine Werbe- und Marketingaktivitäten durchgeführt werden dürfen. Da es sich um eine Fachmesse handelt, die sich ausschließlich an Finanzprofis wendet, legen wir Wert auf eine möglichst sachliche und professionelle Atmosphäre. Daher ist der Einsatz von Hostessen außerhalb des Messestandes nicht gestattet! Platzübertragungen und Werbemaßnahmen in Bild, Ton und Schrift für andere Firmen als jene des Ausstellers bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Veranstalters. Transparente, Firmenschilder, Werbeaufschriften und sonstiges Werbematerial dürfen außerhalb des Ausstellungsstandes bzw. auf dessen Außenseite nicht angebracht oder verteilt werden, dürfen nicht in die Gänge hineinragen und die Höhe von 2,5 Meter nicht überschreiten. Alle Arten von Sonderveranstaltungen und Vorführungen an den Ständen bzw. am Veranstaltungsgelände (Innen- und Außenbereich) bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Veranstalters.

Jegliche Art von Aktivität (Sonderveranstaltungen / Vorführungen am Stand / Ausschank von Getränken) im Innen- und Außenbereich der Messestände muß im Vorfeld dem Veranstalter bekanntgegeben werden und bedarf einer schriftlichen Zusage von FONDS professionell.

Der Veranstalter ist berechtigt, trotz vorher erteilter Genehmigung Vorführungen einzuschränken oder zu unter sagen, die Lärm, Schmutz, Staub, Abgase und dergleichen verursachen oder die auf sonstige störende Art den ordentlichen Messeablauf beeinträchtigen. Bei unlauterem Wettbewerb gegenüber anderen Ausstellern ist der Veranstalter berechtigt, den Stand sofort zu schließen, wobei in diesem Fall eine Herabsetzung der Standmiete und der sonstigen Kosten ausgeschlossen ist.

Gästekarten/Gratiskarten

Da die Anmeldung und Registrierung der Besucher ausschließlich über FONDS professionell erfolgt, gibt es – anders als bei anderen Messen – kein inkludiertes Gratiskartenkontingent für die Aussteller.

Ausnahme: Anzeigenkunden im Rahmen des PARTNERPAKETS erhalten auf Wunsch bis zu 10 kostenfreie Gästekarten. Um Doppelnennungen zu vermeiden, müssen die Namen der Fachbesucher im Voraus und möglichst rasch bekannt gegeben werden, damit wir diesen eine Eintrittskarte ausstellen können. Der Veranstalter behält sich jedoch vor, Besucher, die nicht zum Konzept des FONDS professionell KONGRESS passen, abzulehnen.

Sollten Sie ein Kartenkontingent wünschen, so ist dies nur nach Absprache mit FONDS professionell möglich.

Achtung! Es gibt vor Ort KEINE Tageskassa mehr! Bitte geben Sie Ihre Mitarbeiter und Gäste rechtzeitig im Vorfeld über die Kongressverwaltung bekannt.

Die Anordnung der Messestände

Die Anordnung der Messestände steht derzeit noch nicht fest. Die Räumlichkeiten erlauben aber eine Anordnung, bei der kein Aussteller benachteiligt wird. Die Zuteilung erfolgt durch FONDS professionell im Dezember.

 Schliessen