Jens Olden verlässt Ende Juni das Bankhaus Lampe. Dies hat das Geldinstitut auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE bestätigt. Er war mehr als 17 Jahre bei der Privatbank tätig und leitete zuletzt die Niederlassung in Bonn.

Olden wolle sich künftig einer neuen beruflichen Herausforderung als Geschäftsführer eines Single Family Offices widmen, heißt es beim  Bankhaus Lampe. Das Instiut werde sich darum bemühen, zeitnah einen neuen Leiter für die Bonner Niederlassung zu benennen. (cf)