Mirabaud Asset Management verstärkt sich mit einem Professional von Blackrock. Die in der Schweiz gegründete Fondsgesellschaft ernennt Puneet Singh zum Senior Portfolio Manager. Er wird Daniel Moreno, Head of Emerging Markets Debt, unterstützen.

Der seit 13 Jahren im Bereich Schwellenmärkte tätige Singh begann seine Laufbahn bei UBS Investment Bank in London. Danach arbeitete er als Berater bei der Commerzbank und ab 2008 bei Barclays Capital. Dort befasste er sich mit Zinssätzen, Derivaten und der Kontrolle von Kreditprodukten. 2012 schloss er das MBA-Programm des INSEAD ab und trat bei Citigroup ein, wo er zwei Jahre lang Schwellenländeranleihen strukturierte und Finanzierungslösungen entwickelte.

Bevor Singh zu Mirabaud wechselte, konzentrierte er sich in London bei Blackrock in der Global Fundamental Fixed Income Group als Portfolio Manager auf Schwellenländeranleihen. (aa)