Bäumchen wechsle dich beim 2007 lancierten BL-Equities Dividend von der BLI – Banque de Luxembourg Investments: Der bisherige Co-Manager Jérémie Fastnacht trägt ab sofort die Hauptverantwortung für das 750 Millionen Euro schwere Portfolio. Der bisherige Verantwortliche, Guy Wagner, tritt in die zweite Reihe und fungiert zukünftig als Co-Manager. Wagner selbst managt neben dem BL-Equities Dividend noch das gemischte Portfolio BL-Global Flexible.

"Diese Entscheidung haben wir ganz bewusst getroffen: Jérémie ist seit gut anderthalb Jahren in unserem Team und konnte sich in diesem Zeitraum intensiv mit dem Portfolio des Fonds auseinandersetzen sowie unsere Anlagephilosophie verinnerlichen", erklärt Wagner den Schritt. Die Grundidee des Fonds soll erhalten bleiben, nämlich Qualitätswerte zu einem vernünftigen Preis und einer überdurchschnittlichen Dividendenrendite auszuwählen. "Dennoch wird Jérémie dem Fonds auch seine eigene Note verleihen", fährt Wagner fort.

Der 31-jährige Fastnacht verfügt über einen Master-Abschluss in Finanzen der Université Paris-Dauphine, den er mit einem Master in Finanzmärkten der Skema Business School in der North Carolina State University ergänzte. Seine berufliche Karriere startete er als Fondsmanager bei BCEE Asset Management, bevor er im September 2014 als Aktienanalyst und Portfoliomanager zur Banque de Luxembourg wechselte.

Sein Kollege Wagner arbeitet seit 1986 bei der Banque de Luxembourg, wo er in der Folge die Leitung der Abteilungen Finanzanalyse und Asset Management übernahm. Seit 2005 ist er Managing Director von BLI – Banque de Luxembourg Investments. (cf)