BNP Paribas Real Estate ernennt Maximilian Treptow (35) zum neuen Head of Business Development und will mit dieser Berufung den Bereich zugleich neu ausrichten. Treptow soll in genannter Funktion seine Abteilung gemeinsam mit seinem Team weiter ausbauen; Schwerpunkte hierbei werden vor allem die Themen Innovation und Digitalisierung sein.

Treptow ist seit Mai 2012 bei BNP Paribas Real Estate tätig, wo er zunächst anderthalb Jahre als Consultant im Frankfurter Bürovermietungsteam arbeitete. 2014 stellte sich der Immobilienökonom (IREBS) innerhalb des Unternehmens einer neuen beruflichen Herausforderung und baute den Bereich Key Client & Business Coordination mit auf. Vor seinem Quereinstieg in die Immobilienbranche studierte Maximilian Treptow Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School und war zuletzt bei Linklaters im Bereich Arbeitsrecht beschäftigt. (aa)