Die Debeka-Versicherungsgruppe plant zum 1. Juli 2018 einige tiefgreifende personelle Änderungen an der Unternehmensspitze. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, soll der derzeitige Aufsichtsratsvorsitzende, Peter Greisler, aus den Aufsichtsratsgremien ausscheiden. Nach 30 Jahren im Vorstand, davon 26 Jahre als Vorstandsvorsitzender, und 16 Jahren als Aufsichtsratsvorsitzender leite der 81-Jährige nun einen Generationswechsel ein. Sein Nachfolger soll der Vorstandsvorsitzende, Uwe Laue (61), werden, der bereits 44 Jahre für die Debeka tätig ist. Seit 2002 leitet er den Koblenzer Versicherer. Ihm soll der derzeitige Personalvorstand, Thomas Brahm, folgen. (jb)