Anfang September zog Bernd Reber in die Geschäftsführung von Vestinas, der Online-Plattform der Doric Gruppe, ein. Als Gründungsgesellschafter des Sachwertinvestmentanbieters Doric und Geschäftsführer der Muttergesellschaft verantwortet er innerhalb des Konzerns unter anderem die Bereiche Risikomanagement und Fondsverwaltung.

Gleichzeitig tritt Andrea Lindlmaier als Geschäftsführerin zurück. Nachdem sie den Aufbau von Vestinas während der Gründungsphase begleitet hat, soll sie sich nun wieder auf andere Aufgaben in der Doric Gruppe fokussieren, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Weiterer Geschäftsführer von Vestinas bleibt Axel Wünnenberg. Er ist seit vielen Jahren innerhalb der Doric Gruppe tätig und verantwortet den Bereich Immobilienakquisition und das Portfoliomanagement.

Die Festzinsanleihe Julianapark wurde inzwischen erfolgreich platziert, so Vestinas in der Pressemitteilung weiter. Die Anleihe wurde im Juli durch die Doric-Gruppe zusätzlich besichert. Damit reagierte Doric "auf die Zurückhaltung der Anleger", wie Reber damals erklärte. Nun sollen in Kürze weitere Angebote an Geldanlagemöglichkeiten von Vestinas folgen. (cf)