Michael Rentmeister ist neues Aufsichtsratsmitglied der HTB Hanseatische Fondshaus in Bremen. Er löst turnusgemäß den Rechtsanwalt und Notar Wolfgang Hirt ab. Den Aufsichtsrat bilden damit neben Rentmeister die beiden Eigentümer der Holding, Wolfgang Wiesmann als Vorsitzender und Wolfgang Küster.

Rentmeister bringt über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Finanzdienstleistungen in den Aufsichtsrat der HTB ein. Er war zunächst knapp 20 Jahre in verschiedenen leitenden Funktionen in der BHW Bausparkasse tätig. Im Anschluss war Rentmeister sechs Jahre Vorstandsvorsitzender der Bonnfinanz und weitere fünf Jahre Vorstandschef der OVB Holding. Er hatte die OVB Ende März 2016 wegen strategischer Entscheidung verlassen. Rentmeister verfügt zudem langjährige Erfahrungen als Aufsichtsrat mehrerer Gesellschaften. (cf)