Die Greiff Capital Management hat Carsten Baukus an Bord geholt. Er verstärkt seit Jahresbeginn den Bereich "Relationship-Management" der Breisgauer Fondsboutique. Damit erhält das Team von Greiff Capital Management gleich doppelte Verstärkung. Erst am Dienstag hatte das Unternehmen bekanntgegeben, den Vorstand mit Frank Termathe zu verstärken.

Der neue Mann im Vertriebsteam wird den Bereich "Relationship-Management" bei der Greiff AG unterstützen. Der 45-jährige wird künftig den Vertrieb von Publikumsfonds im nord- und ostdeutschen Raum verantworten. Er wechselt von der schottischen Aberdeen Standard Investments. Weitere Stationen waren zuvor Arthur Andersen, Ernst & Young, die Schweizer Investmentgesellschaft Multi-Invest sowie Standard Life Deutschland.

Bereits 2017 hat die Greiff AG zudem ihr Vertriebsteam um Patrick Geppert als Leiter Vertrieb, Thomas Faulstroh (Mitte), Gerd Bürkle (Süd) sowie Alexandre Wolf (Benelux, FR, CH) erweitert und nun mit Carsten Baukus (Nord und Ost) komplettiert. (cf)