Die Hamburger Buss-Gruppe hat Carsten Tegeler zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Tegeler wird die Gruppe zukünftig als Chief Financial Officer (CFO) zusammen mit Johann Killinger als geschäftsführendem Gesellschafter leiten.

Tegeler übernahm nach seinem Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften mit Schwerpunkt Controlling und einer Ausbildung zum Marineoffizier fünf Jahre lang Führungsaufgaben bei der Bundesmarine in Flensburg. Anschließend arbeitete er in verschiedenen Leitungsfunktionen im Finanzbereich mehrerer großer Unternehmen, unter anderem etwa bei Hanseatic Bank und der Coding Technologies-Gruppe. Zuletzt war Tegeler als Geschäftsführer und CFO bei der Baker-Tilly-Gruppe in Düsseldorf tätig. (cf)