Anfang Juni übernahm Stephen Gallagher als Direktor die Leitung der Immac Capital in Irland. Er wird in seiner neuen Position innerhalb der Immac-Gruppe die Projektakquise in Irland übernehmen. Daneben wird er auch den Bereich Fondscontrolling und Betreiberpflege vor Ort in Irland innehaben und dabei von einem internationalen Team in Deutschland unterstützt.  

Gallagher kommt aus der Beechfield Group und hat neben seinen Finanzerfahrungen intensive Pflegeheimerfahrung in Irland sammeln können. Immac ist ein Investmentunternehmen für Immobilien im Healthcare-Sektor.

Die vor 20 Jahren gegründete Konzerngruppe investiert in Pflegezentren, Kliniken und Seniorenwohnanlagen. Mit ihren spezialisierten Tochtergesellschaften, zu denen als Bauträger auch die Immac Sozialbau und die Immac Wohnbau gehören, hat Immac bisher laut eigenen Angaben über 1,5 Milliarden Euro in Bestands- und Neubauimmobilien investiert. (cf)