Die HTB Hanseatische Fondshaus (HTB) hat Christian Averbeck zum Geschäftsführer Risikomanagement bestellt. Zudem verantwortet er zukünftig den Finanzbereich der HTB-Gruppe. Die Geschäftsführung der HTB Hanseatische Fondshaus besteht damit neben Averbeck aus dem Sprecher der Geschäftsführung, Frank F. Ebner, sowie aus Marco Ambrosius und aus Georg Heumann.

Vor seinem Engagement bei der HTB verantwortete Averbeck bei der Ökorenta als Vorstand den Bereich Finanzen und Verwaltung. Er war darüber hinaus seit 2012 in leitenden Positionen als Geschäftsführer verschiedener Beteiligungsgesellschaften und einer registrierten Kapitalverwaltungsgesellschaft in der Ökorenta-Gruppe tätig. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre war er mit der Prüfung von Banken, Versicherungen und Investmentgesellschaften im Bereich Audit Financial Services bei der international tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG betraut. (cf)