ING-Diba bekommt einen neuen Chef. Nick Jue soll die Führung der Direktbank zum 8. Mai übernehmen. Der 51-Jährige arbeitet seit 1993 für die ING, seit 2010 war er Niederlande-Chef der Mutter ING Groep, wie das Institut meldet.

Sein Vorgänger Roland Boekhout, der das Frankfurter Institut während der vergangenen sechs Jahre geführt hatte, rückt laut der Meldung im Konzern auf und werde bei der Muttergesellschaft künftig für das Bankgeschäft auf dem niederländischen Heimatmarkt, in Belgien und Luxemburg zuständig sein. (jb)