Jyske Capital möchte in Deutschland weiter wachsen. Die dänische Investmentboutique und Vermögensverwaltung der Jyske Bank verstärkt daher ihren nationalen Vertrieb. Ab sofort verantwortet Thomas Justen von Frankfurt am Main aus die Sales-Aktivitäten für den deutschen Markt. Als Senior Relationship Manager übernimmt er bundesweit den Vertrieb unter anderem für das Fokusprodukt des Hauses, den vor rund 16 Jahren gestarteten Mischfonds Jyske Invest Stable Strategie. Justen kommt von Baring Asset Management zur dänischen Gesellschaft.

"Deutschland ist einer der wichtigsten Märkte für uns – und insbesondere unsere Strategien mit Fokus auf Risikomanagement. 2017 konzentrieren wir uns vor allem darauf, unser institutionelles Geschäft zu intensivieren. Ebenso wichtig sind unsere intermediären Kunden wie Maklerpools, Finanzvermittler oder Dachfonds. Hier wird uns Thomas Justen durch sein Know-how und sein weitreichendes Netzwerk optimal unterstützen", erklärt Henning Mortensen, Head of Jyske Capital. (jb)