Kames Capital hat sein Multi-Asset-Team mit zwei Neueinstellungen erweitert. Einerseits wird Jacob Vijverberg neuer Co-Manager des 2016 lancierten Kames Diversified Monthly Income Fund und des Kames Global Diversified Income, wobei nur der Letztgenannte hierzulande zum Vertrieb zugelassen ist. Er arbeitet mit dem jetzigen Fondsmanager Vincent McEntegart zusammen. Außerdem wurde Robert-Jan van der Mark (im Bild rechts) zum Co-Manager des Kames Diversified Growth Fund und dem auch in Deutschland und Österreich zugelassenen Kames Global Diversified Growth Fund an der Seite des derzeitigen Managers Colin Dryburgh bestellt.


Sowohl van der Mark als auch Vijverberg gehören zum Multi-Asset-Team der niederländischen Kames-Capital-Schwester Aegon Asset Management Netherlands. Mit ihrer Ernennung will Kames Capital die Zusammenarbeit intensiveren und die Multi-Asset-Geschäftseinheiten der beiden Gesellschaften optimieren. Sowohl Kames Capital als auch AAM Netherlands können somit auf 17 Multi-Asset-Experten zugreifen, von denen acht im Vereinigten Königreich und neun in den Niederlanden arbeiten. (cf)