Der 35-jährige Stephan Moos leitet seit Anfang dieses Jahres die Vertriebsaktivitäten der Kreissparkasse Köln in den Segmenten Privat-, Individual- und Geschäftskunden.

Der diplomierte Sparkassenbetriebswirt und Bachelor of Science ist ein Eigengewächs der rheinischen Sparkasse. In den vergangenen zwei Jahren leitete er als Direktor den Marktbereich Vorgebirge und Voreifel, davor verantwortete er die Regionaldirektion in Rheinbach.

Gleichzeitig gab die Sparkasse bekannt, dass der 52-jährige Ralf Klösges seit dem 1. Januar 2018 die Verantwortung für den gesamten Rhein-Sieg-Kreis übernommen hat. Der Sparkassenbetriebswirt leitet damit elf Regionaldirektionen und drei Firmenkundendirektionen mit insgesamt 518 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. (mh)