Die Privatbank M.M.Warburg hat Dirk Bednarz zum "Teamleiter Vertriebspartner" im Asset-Management-Bereich berufen. Der 53-Jährige soll Kundenbeziehungen im Wholesale-Segment auf- und ausbauen. Entsprechende Medienberichte hat ein Sprecher der Gesellschaft FONDS professionell ONLINE auf Anfrage bestätigt.

Bednarz wechselt nach nur sechs Monaten von Universal-Investment. Bei der Kapitalverwaltungsgesellschaft war er als Director Sales & Business Development für die Abteilung Private Label Business Development tätig gewesen.

Vor seinem Gastspiel bei Universal-Investment arbeitete Bednarz gut drei Jahre bei BNY Mellon. Weitere Karrierestationen umfassen unter anderem die Beratungsgesellschaft Kommalpha und die Fondsanbieter Mercury Asset Management und Credit Suisse Asset Management. (jb)