Frank Hagenstein wird neuer Chef der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft. Der 52-Jährige folgt damit auf Andrea Daniela Bauer, die "im besten gegenseitigen Einvernehmen die LBBW Asset Management verlässt, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden", erklärt das Haus in einer Pressemitteilung.

Derzeit verantwortet Hagenstein als Chief Investment Officer Capital Markets die Entwicklung von Anlagestrategien im LBBW-Konzern. Bevor er im September 2017 bei seinem jetztigen Arbeitgeber anheuerte, war Hagenstein von 2006 bis Ende 2016 Geschäftsführer der Deka Investment. Seine Vorgängerin Bauer war im Oktober 2015 von der Landesbank Berlin Investment nach Stuttgart gekommen und hatte im Juni 2016 die Leitung der LBBW Asset Management übernommen. (cf)