Charles St-Arnaud wird bei Lombard Odier Investment Managers (Lombard Odier IM) die neu geschaffene Position des Senior-Investmentstrategen übernehmen. St-Arnaud wird in London tätig sein. Er wird an Salman Ahmed, den Chef-Investmentstrategen, berichten und eng mit ihm zusammenarbeiten, um die Investmentstrategie von Lombard Odier IM weiterzuentwickeln. Dabei wird er sich speziell auf französischsprachige Märkte konzentrieren.

St-Arnaud kommt von Nomura, wo er zuletzt als Währungsstratege und Ökonom mit Schwerpunkt G10-Länder arbeitete. Insgesamt war er sieben Jahre bei Nomura in London und New York tätig. Davor war St-Arnaud Ökonom im kanadischen Finanzministerium und arbeitete in verschiedenen Positionen bei Morgan Stanley und der Bank of Canada. (am)