Die zu den Volks- und Raiffeisen gehörende R+V Versicherung hat offenbar einen Nachfolger für Vertriebschef Heinz-Jürgen Kallerhoff gefunden, der in den Ruhestand geht. Nach Informationen des Branchenportals "Versicherungsmonitor" wechselt Jens Hasselbächer, derzeit Vertriebsvorstand bei der Axa in Köln, nach Wiesbaden. Das Unternehmen wollte die Personalie dem Versicherungsmonitor aber nicht bestätigen. (jb)