Nach über zehn Jahren beendet Alexander Rak sein Amt als Vorstand der Inpunkto, einem Finanzdienstleistungsvertrieb mit dem Fokus auf der Vermittlung und Beratung zur privaten Krankenversicherung und der Absicherung biometrischer Risiken. Mit Patrick Walter und Marcus Börner übernehmen nun zwei vertraute Gesichter die Verantwortungsbereiche von Rak.

Börner, der zum Gründungsteam der Inpunkto zählt und bereits viele Jahre die vertrieblichen Agenden leitet, wird die Bereiche Vertrieb und Marketing verantworten. Walter wird im neuen Vorstandsteam die Ressorts Betrieb und Finanzen innehaben. Neben seiner Vorstandstätigkeit wird er darüber hinaus weiterhin den Geschäftsführerposten der Insolution, der Dienstleistungstochter der Inpunkto, ausüben.

Das scheidende Vorstandsmitglied Rak wird dem Unternehmen aus Mönchengladbach beratend und als Gesellschafter erhalten bleiben. (cf)