Universal-Investment hat Katja Müller befördert und zum Mitglied der Geschäftsleitung der Kapitalverwaltungsgesellschaft ernannt. Seit drei Jahren ist sie als Bereichsleiterin Sales & Relationship Management für alle Kundengruppen zuständig. Sie betreut institutionelle Investoren, Fondspartner und Insourcing-Kunden wie Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGs), Asset Manager, Versicherungen und Verwahrstellen.

Mit Erfolg, wie Bernd Vorbeck, Vorsitzender der Geschäftsführung von Universal-Investment betont: "Wir freuen uns sehr, unsere Geschäftsleitung um Katja Müller erweitern zu können. Sie hat den Vertrieb und die Betreuung bei allen Kundengruppen sehr erfolgreich weiter ausgebaut."

Vor ihrer Zeit bei Universal-Investment war Müller zwölf Jahre im Konzern der Deutschen Bank, zuletzt als Global Chief Operating Officer der internationalen Konzernsteuerabteilung, tätig. Davor arbeitete Müller zehn Jahre lang in unterschiedlichen Funktionen für die Deutsche Asset Management, unter anderem als Managing Director und Head of Fiduciary Management Platform. (cf)


Verpassen Sie nicht den Vortrag "Mannheim sucht Superfonds" von Universal Investment auf dem FONDS professionell KONGRESS in Mannheim am 24. und 25. Januar 2018. Hier geht's zur Anmeldung!