Michel Liès wird kommendes Frühjahr bei der Zurich Insurance Group neuer Präsident des Verwaltungsrats. Der aktuelle Präsident Tom de Swaan wird aus Altersgründen aus dem Gremium ausscheiden, teilt Zurich mit.

Liès soll bei der Generalversammlung am 4. April 2018 in den Verwaltungsrat gewählt werden, heißt es. Er war den Angaben zufolge 40 Jahre im weltweiten Versicherungs- und Rückversicherungsgeschäft tätig. Bis Juni 2016 war der geborene Luxemburger Group CEO der Swiss Re. Er stieg 1978 bei der Swiss Re in Lateinamerika im Bereich Leben ein.

Liès, Jahrgang 1954, hat einen Master in Mathematik der ETH Zürich und Abschlüsse aus Stanford und Harvard. (eml)