Vom größten Kurssturz am 16. Oktober 1989 (-12,81 %) bis hin zum Überspringen der 13.000er-Grenze auf den Tag genau 28 Jahre nach seinem Start durchlebte der Dax immer wieder Hochs und Tiefs. Doch weder politische Krisen noch das Platzen der Dotcom-Blase im März 2000 oder die Finanzkrise 2007 konnten ihm nachhaltig schaden. Auf lange Sicht ging es letztlich immer bergauf. In diesem Jahr feiert der Deutsche Aktienindex seinen 30. Geburtstag.

Union Investment hat die wichtigsten Ereignisse in der 30-jährigen Geschichte des Leitindex zusammengestellt – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)