Das Internet der Dinge (englisch Internet of Things oder kurz IoT) ist die Verbindung von ehemals unverbundenen Dingen mit dem Internet – und es gibt sie in vielen Formen und Größen. Ein tragbares Gerät (wie die Apple Watch) ist ein IoT-Gerät, ebenso wie ein Auto, das Over-the-Air-Updates seiner Software erhält – so wie beispielsweise die E-Fahrzeuge von Tesla. Aber ein großer Teil des IoT ist in Industrieanlagen verborgen, um die Produktion effizienter zu gestalten.

Es steht außer Frage, dass dieser Markt wächst, seine globale Wirkung enorm sein wird und dass es Unternehmen gibt, die von seiner Expansion profitieren, schreibt das Anlegerportal "The Motley Fool". Und liefert sechs Fakten über das IoT, die Sie kennen muüssen, wenn Sie erwägen, in diesem Bereich zu investieren – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)