Seit über zehn Jahren veröffentlicht die dänische Saxo Bank mittlerweile ihre "Outrageous Predictions". Auch die diesjährige Liste ist mal wieder schaurig-schön. Sie soll einmal mehr alle Investoren ermutigen, über den Tellerrand hinauszuschauen.

"Natürlich dürfen die 'Outrageous Predictions' nicht als offizieller Marktausblick verstanden werden", meint Steen Jakobsen, Chefvolkswirt der Saxo Bank. Vielmehr enthalte diese Liste Ereignisse und Marktbewegungen, die als Ausreißer ein enormes Potenzial hätten, um die Konsensmeinungen in Frage zu stellen – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)