Der neue DeAWM CIO View!

Ad

Die USA schreiten wirtschaftlich voran, gefolgt von Japan und dem Euroraum. Das hat Folgen für die Geldpolitik.
Jetzt mehr erfahren!

Anzeige
Advertisement

23.07. | 2014

Schrift normalSchrift größerArtikel druckenArtikel senden

Zu hohe Bewertungen: US-Fonds verlieren Interesse an deutschen Aktien

©: Dreamstime.com/Montage: FONDS professionell

Der Appetit amerikanischer Anleger auf deutsche Aktien hat sich deutlich abgekühlt. Anzeichen konjunktureller Schwäche in der größten europäischen Volkswirtschaft und die fast rekordhohen Bewertungen der Aktien dämpfen die Lust der Investoren auf deutsche Titel.

In den vergangenen sechs Wochen haben Händler laut Bloomberg-Daten annähernd 817 Millionen US-Dollar (607 Mio. Euro) aus börsennotierten Fonds (ETFs), die deutsche Aktien halten, abgezogen. Dagegen steckten sie 270 Millionen Dollar in ETFs, die in europäische Aktien allgemein investieren. Der Dax-Index hat im Juli ein Rekordhoch erreicht und steuert auf die höchste Bewertung seit 2009 zu.

Anzeichen für Rotation bei US-Anlegern
Während Daten aus Spanien und Italien auf eine Erholung deuten, sind die Wirtschaftsindikatoren aus Deutschland, etwa zur Industrieproduktion und zum Investorenvertrauen, zuletzt rückläufig. Es sei denkbar, dass US-Anleger eine Rotation vornehmen, sagt Todd Lowenstein von Highmark Capital Management Los Angeles. "Wir sehen eine Absetzbewegung bei deutschen Aktien. Es gab eine gewisse Verlangsamung gegenüber anderen Volkswirtschaften in Europa. Wir sehen Stärke an der Peripherie. Wenn Rekordhochs erreicht werden, wie beim DAX, dann wird man von den Anlegern abgestraft, wenn man die hohen Erwartungen nicht erfüllt."

Der Dax markierte am 3. Juli ein Rekordhoch bei 10.029,43 Punkten. Seitdem hat der Index im Gefolge der Ukraine-Krise über zwei Prozent nachgegeben. Im laufenden Jahr hat der Dax nur rund 2,4 Prozent zugelegt. In den beiden vergangenen Jahren lag der Anstieg bei jeweils über 25 Prozent. Italiens Leitindex FTSE MIB hat 2014 rund neun Prozent zugelegt, der spanische Leitindex IBEX 35 hat im gleichen Zeitraum über sieben Prozent Wertzuwachs erzielt.

Mit Blick auf die erwarteten Gewinne notiert der Dax beim 13,7-fachen. Am 3. Juli hatte die Bewertung das 14,1-fache markiert, der höchste Wert seit Dezember 2009, zeigen Bloomberg- Daten. Über die vergangenen fünf Jahre lag der Wert durchschnittlich beim 11,9-fachen.

Mehr Risikobereitschaft
Herbert Perus von Raiffeisen Capital Management sieht bei US-Anlegern eine zunehmende Bereitschaft, mehr Risiken einzugehen und in der Eurozone auf riskantere Anlagen zu setzen. Günstigere Bewertungen, verglichen mit dem Heimatmarkt, lockten ebenso wie die Erwartung, die Europäische Zentralbank werde der Wirtschaft weiter unter die Arme greifen. "Europa ist fundamental günstiger als die USA. Investoren dürften darauf setzen, dass die EZB vor allem die Länder an der Peripherie weiter unterstützt", sagte Perus.

Der S&P 500 Index notiert beim 16,6-fachen des erwarteten Gewinns, zeigen Bloomberg-Daten. Zum Vergleich: Beim Stoxx 600 liegt der Wert aktuell beim 15,5-fachen.

Auch die Entwicklung in der Ukraine hat zuletzt dafür gesorgt, dass internationale Anleger einen Bogen um deutsche Aktien machen. Daten des Internationalen Währungsfonds zeigen, dass Deutschland unter den Ländern Westeuropas die stärksten Handelsbeziehungen mit der Ukraine und mit Russland ausweist.

Euro-Peripherie attraktiver für Anleger mit größerem Risikoappetit
US-Anleger auf der Jagd nach höheren Erträgen dürften ihre Positionen an Aktien aus der Peripherie der Eurozone weiter aufstocken, zu Lasten deutscher Aktien, sagt Wasif Latif, Vice President für Aktienanlagen bei USAA Investment Management in San Antonio, Texas. "Die Eurozone verzeichnet eine Erholung, die EZB steht bereit, zu unterstützen. Investoren könnten geneigt sein anzunehmen, dass sie nicht so sehr mit Anlagen in deutschen Aktien auf Sicherheit setzen müssen", sagte Latif in einem Telefoninterview. "Länder wie Spanien, Italien und Portugal sind attraktiver für diese Anleger mit größerem Risikoappetit." (mb/Bloomberg)


Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein, wenn Sie ein Kommentar schreiben wollen.

News & Products

23.07. | 2014
/upload/attach/1406127092_1396005309_1380270214_dax.jpgZu hohe Bewertungen: US-Fonds verlieren Interesse an deutschen Aktien
Markt & Strategie
/upload/attach/1406126559_tiger.jpgBerenberg zur neuen BRICS-Bank: Der zahnlose Tiger
Markt & Strategie
/upload/attach/1406112684_dave-fishwick.jpgM&G: Keine Angst vor Volatilität!
Markt & Strategie
/upload/attach/1406111983_1387798288_paulson.jpgJohn Paulson zeigt einmal mehr, wie es geht
Markt & Strategie
/upload/attach/1406111386_betriebliche-altersvorsorge.jpgAon Hewitt: Trotz Gesetzesänderung – Lebensversicherung bleibt für bAV attraktiv
Markt & Strategie
/upload/attach/1406113014_1396429843_1390295809_prokon.jpgProkon: Insolvenzverwalter Penzlin bleibt am Ruder
Sachwerte & Fonds
/upload/attach/1406110062_comgest_wolfgang_fickus.jpgComgest zu Schwellenländer-Aktien: Noch nicht zu spät für Neueinstieg
Markt & Strategie
/upload/attach/1406107722_teaser.jpgAlbtraum für Cat-Bonds-Investoren: Die teuersten Naturkatastrophen
Fonds & Versicherung
/upload/attach/1406110586_busack_michael_absolut_research.jpgBislang bestes Jahr für alternative UCITS-Fonds
Bank & Fonds
/upload/attach/1406109842_aktien.jpgGothaer AM zu Aktien: Nächste große Korrektur in Sicht?
Markt & Strategie
/upload/attach/1406111423_1405501790_1396262656_dreamstime_xs_22928152_a.jpgVersicherungsanalysten fordern Fokus auf Produkt-Alternativen zur BU
 1
Fonds & Versicherung
Ad

Alle FONDS-TOOLS kostenfrei nutzen!

Vom 29. bis 31. Juli zeigen wir Ihnen wie Sie auf FONDS professionell ONLINE interaktive Charts, den dynamischen Fondsvergleich, Portfolio & Watchlist und das dynamische Factsheet nutzen können. Jetzt zum Webinar anmelden!

Anzeige
/upload/attach/1406109481_bildung.jpgWeiterbildung für Makler: Akademien schneiden am besten ab
Fonds & Versicherung
/upload/attach/1406108739_1401443082_1395313449_franz_wenzel_web.jpgAxa IM: Expansive Politik der Fed gibt Aktien Auftrieb
Markt & Strategie
/upload/attach/1406110679_norbert_porazik_-_foto_fonds_finanz_web.jpgFonds Finanz erweitert CRM-System für Makler
Vertrieb & Praxis
22.07. | 2014
/upload/attach/1406042314_reinke_portrait-web.jpgVerwaltetes Vermögen von Union Investment auf Rekordhöhe
Vertrieb & Praxis
/upload/attach/1406112880_1406032339_gericke.jpgBGH-Urteil zu Innenprovisionen: "Höchstrichterlicher Sündenerlass"
Steuer & Recht
/upload/attach/1406025229_schweiz.jpgSchweizer Fondsmarkt klettert im Juni über 800-Milliarden-Franken-Grenze
Markt & Strategie
/upload/attach/1406025477_1384255085_dreamstime_xs_versicherung-web.jpgNichts für schwache Nerven: Das Lebenspolicen-Jahr 2013 in der Rückschau
Fonds & Versicherung
/upload/attach/1406025355_1377767437_1370515623_burgess_markt_threadneedle.jpgThreadneedle-CIO Burgess: Banken bleiben ein Quell unangenehmer Überraschungen
Markt & Strategie
/upload/attach/1406023557_1368784911_van_nieuwenhuijzen_valentin_web.jpgING IM: Investoren sollten versteckte Marktrisiken beachten
Markt & Strategie
/upload/attach/1406021999_globus.jpgNächste Senkung der IWF-Wachstumsprognose steht bevor
Markt & Strategie
/upload/attach/1406023084_gherkin.jpgIVG-Fondsanleger sollen die "Gurke" abgeben
Sachwerte & Fonds

Klicken Sie auf News Filter, um die Suche zu öffnen. Das Suchwort muss mindestens zwei Zeichen lang sein.News Filter

Meistgeklickte Fonds

Carmignac Patrimoine A EUR acc
Mischfonds, weltweit, EUR
Franklin Biotechnology Disc.F.A ac
Aktien, weltweit, USD
Craton Capital Precious Metal Fund
Aktien, weltweit, USD
Frankfurter Aktienfonds für S
Aktien, Europa, EUR
FvS SICAV Multiple Opportunities R
Mischfonds, weltweit, EUR
Templeton Latin America Fd.A acc
Aktien, Lateinamerika, USD
Templeton Glob.Total Ret.A Acc USD
Anleihen, weltweit, USD
Max Otte Vermögensbildungsfon
Mischfonds, weltweit, EUR
HWB Gold & Silber R
Aktien, weltweit, EUR
Ethna-AKTIV E A
Mischfonds, Europa, EUR
Franklin Biotechnology Disc.F.A ac
Aktien, weltweit, USD
Craton Capital Precious Metal Fund
Aktien, weltweit, USD
Carmignac Patrimoine A EUR acc
Mischfonds, weltweit, EUR
FvS SICAV Multiple Opportunities R
Mischfonds, weltweit, EUR
Frankfurter Aktienfonds für S
Aktien, Europa, EUR
Templeton Latin America Fd.A acc
Aktien, Lateinamerika, USD
Templeton Glob.Total Ret.A Acc USD
Anleihen, weltweit, USD
Max Otte Vermögensbildungsfon
Mischfonds, weltweit, EUR
Luxembourg Selection Asian-Solar&a
Aktien, Asien/Pazifik, EUR
HSBC GIF Indian Equity AD USD
Aktien, Indien, USD