Die Bawag PSK will in diesem Jahr weitere Expansionspläne umsetzen. "Auf Basis der Neuausrichtung und der starken Ergebnisse der letzten Jahre sind wir in der Lage, die sich uns bietenden Chancen für organisches sowie anorganisches Wachstum zu nutzen", so Bankchef Byron Haynes.

In einem ersten Schritt möchte das Institut die organische Expansion nach Deutschland einleiten. Die Bank beabsichtigt, dort im ersten Halbjahr 2017 mit der Easygroup-Plattform zu starten. Über sie sollen Direktbankdienstleistungen in Deutschland angeboten werden.

Daneben prüft die Bank auch noch andere Möglichkeiten für anorganisches Wachstum, genaue Details dazu gibt es derzeit allerdings noch nicht. Vor einigen Wochen war die Bawag beziehungsweise ihr Hauptaktionär Cerberus jedoch als möglicher Bieter für die Oldenburgische Landesbank in Deutschland ins Gespräch gebracht worden. (gp)