Die von FONDS professionell ermittelte Topseller-Liste im freien Fondsvertrieb verdeutlicht einmal mehr, wie schnell sich das Blatt beim Absatzerfolg wenden kann. So stand etwa der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen in der letzten Bestseller-Tabelle aus dem ersten Halbjahr 2016 noch an der Spitze des Rankings. In der jüngsten Auswertung für das zweite Semester schaffte er es "nur“ noch auf Platz elf (siehe dazu auch den Artikel "Das sind die zehn Verkaufsschlager der Fondsvertriebe").

Das vorliegende Ranking der Top-Bestandsfonds der Fondsvertriebe beweist allerdings, dass sich stabile Absatzerfolge bezahlt machen: Der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen ist in der Liste der größten Bestandsfonds erstmals in einer wichtigen Position vertreten.

Doch welche Investmentfonds sind gemessen am Bestandsvolumen der Fondsvertriebe die Schwergewichte? Klicken Sie sich durch unsere Bildstrecke oben! (cf)


Der komplette Bericht "Einsame Doppelspitze" erschien in der aktuellen Heftausgabe 1/2017 von FONDS professionell. Angemeldete Mitglieder des FONDS professionell KLUBs können den Artikel auch im E-Magazin lesen.


Hinweis: Die Liste ihrer Top-Produkte vom 1. Juli bis 31. Dezember 2016 stellten die Maklerpools BCA, Fonds Finanz, Fondskonzept, Fondsnet, Jung, DMS & Cie., Komm, Netfonds, Top Ten sowie WWK und die Fondsvertriebe Comdirect, Consorsbank und DAB Bank zur ­Verfügung. Anders als bei den letzten Erhebungen hat FONDS professionell die Top-Riesterfonds des zweiten Halbjahres sowie die absatzstärksten ETFs getrennt von den übrigen Top-10-Fonds ausgewertet. Hier wäre das Produkt DWS Vorsorge Rentenfds XL Durration auf Platz sieben der größten Bestandsfonds gelandet.