In den sozialen Netzen sorgen die Entlassung des FBI-Direktors James Comey, die vermeintliche Weitergabe vertraulicher Informationen von US-Präsident Donald Trump an Russland und Medienberichte, die Regierung Trump habe versucht, die Untersuchung um den ehemaligen Nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn zu unterbinden, derzeit für Aufruhr. Bloomberg-Daten zeigen bei 30.000 ausgewählten Twitter-Konten einen starken Anstieg auf 1.333 Tweets, die die Begriffe "Trump" und "Amtsenthebungsverfahren / Impeach" enthalten.