Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Die Neue Normalität liegt im negativen Zinsbereich

Ad

Dass Gläubiger die Schuldner dafür bezahlen, ihr Geld zu nehmen, ist außerhalb der USA bereits die Norm. Wenn sich die Weltwirtschaft in den nächsten Winterschlaf begibt, dürften negative Renditen aber auch auf US-Staatsanleihen zur „Neuen Normalität“ werden. Erfahren Sie mehr. 

Anzeige
| Veranstaltung

Update Anti-Money-Laundering

Die Themen:

  • Die GwG-Novelle von 2017 und die neuen BaFin-AuA - offen Fragen
  • Stand der Diskussion zu ergänzenden BaFin-AuA für die Kreditwirtschaft
  • Gesetzentwurf zur Umsetzung der 5. EU-Geldwäsche-Richtlinie
  • EBA-Guidelines, insbesondere zum Umgang mit Risikofaktoren
  • Kundensorgfaltspflichten und risikobasierter Ansatz
  • Organisationspflichten und interne Verantwortlichkeiten
  • Haftung bei Verdachtsanzeigen und Zusammenarbeit mit der FIU

Seminarziel:

Aktuelle Anforderungen an die Geldwäscheprävention und -bekämpfung für Banken, Finanzdienstleister und sonstige Verpflichtete des GwG gerecht umsetzen! Erfahrungen mit der Umsetzung des neuen GwG und den BaFin-Auslegungshinweisen werden ebenso behandelt wie die Vorschau auf die Umsetzung der 5. Geldwäsche-RL. Die Auswirkungen für die anstehende Risikoanalyse werden zunehmen, da für hohe und geringe Risiken nur noch Indikatoren vorgegeben werden. Spannend wird sich auch das Zusammenspiel von europäischer und nationaler Aufsicht über den Finanzmarkt gestalten. Einheitliche Vorgaben auf EU-Ebene eröffnen aber auch die Chance länderübergreifender Standards.

Besuchen Sie diese Schulung, um auf dem Laufenden zu bleiben und auch Ihrer Schulungsverpflichtung zu genügen. Sie erhalten aktuelle Informationen, erörtern Praxisfragen und Brennpunkte und erarbeiten Lösungsansätze. Beide Dozenten sind durch ihre Arbeit ganz nah an den aktuellen Entwicklungen und haben langjährige Erfahrung.


Anhang:


Details:

Termine:
  • Dienstag, 24.09.2019, 09:00 bis 17:00 Uhr

    Ort: Poststr. 6, 60329 Frankfurt, Steigenberger Metropolitan Frankfurt

    Anmeldelink

Kosten:
990,00 €
Kontakt:
Carolina Menges
Telefon:
06221/500 800
E-Mail:
Quelle:
FORUM Institut für Mangagement GmbH
facebooktwitterlinkedInXING
 Schliessen