Bekommen Sie deutlich mehr bösartige Mails als früher? Damit sind Sie nicht allein. Aber diese Hackversuche werden nicht nur immer zahlreicher – sie werden auch immer ausgefeilter. Christian Gresser, geschäftsführender Gesellschafter von NESEC und einer der führenden Cybersicherheitsexperten Deutschlands, zeigt in einer Live-Demonstration auf dem FONDS professionell KONGRESS in Mannheim auf Einladung von Legal & General Investment Management (LGIM), wie Kriminelle ihre E-Mails und SMS überzeugender und eindringlicher gestalten. 

Sie werden auch erfahren, was passiert, wenn Sie auch nur einmal ausrutschen und versehentlich auf einen gefährlichen Link klicken – alle Ihre persönlichen und finanziellen Daten und die Ihrer Organisation könnten dem Risiko von Erpressung oder Diebstahl ausgesetzt sein. Aber diesen allgegenwärtigen Bedrohungen wird auch durch innovative Lösungen begegnet, da Einzelpersonen, Unternehmen und Regierungen immer mehr für Cybersicherheit ausgeben. LGIM glaubt, dass dies einen langfristigen Wachstumsmarkt schafft, der von erstklassigen Preisen und langfristiger Nachfrage profitiert. ETF-Investmentstratege Tobias Merfeld wird erläutern, wie Anleger von diesem Trend profitieren können. (mb)


Jetzt zum 20. FONDS professionell KONGRESS anmelden!
Sichern Sie sich rechtzeitig Ihr Ticket für die wichtigste Branchenveranstaltung im deutschsprachigen Raum, denn die Besucherzahl pro Tag ist begrenzt. Bitte beachten Sie, dass es sich beim FONDS professionell KONGRESS am 21. und 22. Juni in Mannheim um eine geschlossene Veranstaltung handelt – es gibt keine Tageskasse, die Teilnahme ist nur gegen Voranmeldung möglich!