Das wichtigste Treffen der Fondsbranche in Deutschland steht endlich wieder an. Der FONDS professionell KONGRESS spiegelt die gesamte Bandbreite der Branche wieder. Neben Investmentstrategen und Fondsmanagern stellen auch Anbieter börsengehandelter Indexfonds (ETFs) präsentieren die neuesten Trends und Entwicklungen.

Ein brisantes Thema ist etwa die Abwehr von Cyberangriffen und Hackerattacken, die sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen bedrohen. Sicherheitsexperte Christian Gresser wird in seinem Vortrag "Die wachsende Cyberbedrohung" für Legal and General Investment Management (LGIM) live vorführen, wie rasch unbedarfte Surfer in Internet-Fallen tappen können. Der Schutz vor Internetkriminalität stellt ein aussichtsreiches Investmentthema dar, meint LGIM.

Nachhaltigkeit, Rohstoffe, Kryptowährungen – und gute Beratung
Das Thema Nachhaltigkeit wiederum beschäftigt auch die passive Seite der Investmentwelt. So beschäftigen sich gleich zwei Vorträge mit der Frage, wie ESG-Kriterien in Indexstrategien umgesetzt werden können. Einmal wirft Katrin Ries, Produktmanagerin ETF bei der Dekabank, die Frage auf: "Können ETFs Nachhaltigkeit?". Zum anderen erläutert Florian Körner von Van Eck in seinem Vortrag "Energiewende – Wer profitiert?", welche fundamentalen Folgen die Ausrichtung auf eine klimaneutrale Gesellschaft für bestimmte Branchen hat. Carlo Funk von State Street Global Advisors ordnet "Die grüne Revolution im Investmentkontext" ein.

Ein anderer Trend sind Kryptowährungen. Adrian Fritz von Spezialanbieter 21Shares erläutert in seinem Vortrag "Krypto-Assets im traditionellen Portfolio?", welche Rolle Bitcoin & Co. bei der Geldanlage spielen können. Nitesh Shah von Winsdom Tree wird sich wiederum voraussichtlich Rohstoff-Investments widmen, Details arbeitet der Anbieter noch aus. Moritz Schüßler und Christopher Pawlik vom US-Indexfondsriesen Vanguard wiederum erläutern in ihrem Vortrag "Der wahre Wert von Finanzberatung" welchen Mehrwert ein Finanzberater seinen Kunden liefert. (fp)


Jetzt zum 20. FONDS professionell KONGRESS anmelden!
Sichern Sie sich rechtzeitig Ihr Ticket für die wichtigste Branchenveranstaltung im deutschsprachigen Raum an, denn die Besucherzahl pro Tag ist begrenzt. Bitte beachten Sie, dass es sich beim FONDS professionell KONGRESS am 21. und 22. Juni in Mannheim um eine geschlossene Veranstaltung handelt – es gibt keine Tageskasse, die Teilnahme ist nur gegen Voranmeldung möglich!