Erst vor wenigen Tagen ist der Hamburger Vermögensverwalter Albrecht, Kitta & Co. Vermögensverwaltung GmbH in größere Büros in die Stadthöfe gezogen und gibt nun eine personelle Verstärkung bekannt. Seit 1. Oktober verstärkt der erfahrene Wealth Manager Oliver Zastrow das Team des Vermögensverwalters und übernimmt als Direktor die Leitung des Bereiches Kundenbetreuung. Der 40-Jährige war elf Jahre bei der UBS in Hamburg beschäftigt, zuletzt als stellvertretender Niederlassungsleiter.

"Für uns ist es ein weiterer Meilenstein, mit Oliver Zastrow ein Schwergewicht am Hamburger Private Banking Markt gewonnen zu haben. Mit ihm können wir unsere gesunde Wachstumsstrategie weiter fortsetzen und unser Geschäft und unser Netzwerk noch breiter aufstellen", so Sven Albrecht, einer der vier Gründungsgesellschafter. (mb)