Carsten Meyer ist seit Anfang dieses Jahres Mitglied der Geschäftsführung der Alte Leipziger Trust Investment-Gesellschaft mbH. Der 52-Jährige ist Nachfolger von Volker Baum, der zum Jahresende in den Ruhestand ging. Sprecher der Geschäftsführung bleibt weiterhin Peter P. Haueter. Darüber informiert die Gesellschaft per Aussendung.

Der neue Geschäftsführer der Alte Leipziger Trust war seit 1996 in verantwortlichen Funktionen im Kapitalanlagemanagement der Alte Leipziger –Hallesche Gruppe tätig. Mitte 2020 wechselte Meyer als Generalbevollmächtigter zur Fondsgesellschaft. Sein Aufgabengebiet umfasst dort unter anderem Rechnungswesen, Planung und Controlling, rechtliche Angelegenheiten und das Risikomanagement. (aa)