Lloyd Fonds hat Gerhard Schurer zum Vertriebsdirektor für den Retailvertrieb der Publikumsfonds in Süddeutschland ernannt. Er startet seine Arbeit Anfang Oktober und wird zukünftig direkt an Peter Vogel, Head of Sales der LF-Linie, berichten. Schurer war seit Februar 2015 Executive Director 3rd Party Distributors bei Amundi Asset Management und verantwortete dort den Vertrieb an Pools und IFAs in Deutschland. Zuvor war er als Head of Sales und Marketing bei der Fondsplattform Fondsdepot Bank tätig. Er verfügt über rund 15 Jahre Erfahrung im Vertrieb von Investmentprodukten.     

Zeitgleich startet auch Axel Brosey beim Hamburger Asset Manager, der zuvor bei Union Investment den den Uniglobal Dividende und den Unidividenden Ass gemanagt hatte. Lloyd Fonds hatte im Sommer 2018 einen Konzernumbau angekündigt und will statt geschlossener Anlagevehikel künftig offene Investmentfonds anbieten. (cf)