Daniel Drummer verstärkt als Finanzvorstand ab sofort die Geschäftsführung des Kreditvermittlers Auxmoney. In der neu geschaffenen Position wird Drummer die Bereiche Finanzen, Legal und IT verantworten. Er erweitert die bisherige Geschäftsführung des Fintechs um Raffael Johnen, Philipp Kriependorf und Arie Wilder. Drummer war zuletzt bei der US-Großbank JPMorgan Chase globaler Leiter der Data Analytics Gruppe und dabei als Mitglied des globalen Management Teams für die Bereiche Digitalstrategie und Fintech mitverantwortlich.

"Wir sind begeistert, mit Daniel Drummer einen ausgewiesenen Fintech-Experten mit langjähriger Kapitalmarkterfahrung für unser Team zu gewinnen. Durch seine umfassende Expertise in Finanzierungsthemen, seine breitgefächerten technischen Kompetenzen und sein globales Netzwerk wird er einen entscheidenden Beitrag für das weitere Wachstum von auxmoney leisten", sagt Vorstandschef Raffael Johnen.

Drummer ist CFA Charterholder und wurde 2016 als Visiting Fellow an die Harvard University berufen. Das Magazin Forbes führt ihn als Alumni im Ranking "30 Under 30" im Bereich Finance in Europa. Das Weltwirtschaftsforum ernannte Drummer 2015 zum Leiter des Projektes "Future of Fintech", das sich mit der globalen Bedeutung von Fintech-Unternehmen für kleine und mittlere Unternehmen befasste. (mb)