Der Bad Homburger Vermögensverwalter Antecedo Asset Management hat Günter Wanner in den Kreis der Partner aufgenommen. Damit trägt das Unternehmen nach eigenen Angaben der gestiegenen Nachfrage nach seinen Produkten Rechnung und stellt die Weichen für weiteres Wachstum in der Zukunft.

Die beiden anderen Partner der Gesellschaft mit einer Erlaubnis gemäß Paragraf 32 Kreditwesengesetz, die insgesamt vier Portfolios verwaltet – darunter den auf einer Optionsstrategie basierenden Antecedo Strategic Invest –, sind Kay Peter Tönnes und Dirk Bongers.

Wanner war in den vergangenen 14 Jahren Senior Consultant des Unternehmens Finrisk Management, das Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerke unter anderem auch in der Organisation und Ausgestaltung der Kapitalanlagen berät. Seine berufliche Laufbahn startete er bei der Basler Versicherung in Deutschland. (jb)