Die Sparkasse Regensburg hat Irene Dullinger zur neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Sie wird ihre neue Arbeit Anfang 2021 antreten. Dullinger bringt 37 Jahre Berufserfahrung in mehreren bayerischen Sparkassen unterschiedlicher Größe und mehr als 16 Jahre Vorstandserfahrung mit in ihre neue Aufgabe.

Dullinger arbeitet derzeit im Vorstand der Sparkasse Freising. Die 53-jährige diplomierte Sparkassenbetriebswirtin übernahm nach ihrer Ausbildung bei der Sparkasse Moosburg an der Isar schnell Verantwortung in verschiedenen Funktionen bei den Sparkassen München, Dingolfing-Landau und Garmisch-Partenkirchen. Dort erlangte sie bereits im Jahr 2000 die Vorstandseignung und wurde zum stellvertretenden Vorstandsmitglied berufen. (cf)