Die Bayern Invest hat Marcus Steudner zum Chef ihres Produktmanagements ernannt. Ab Januar soll der 34-Jährige für den Münchener Asset Manager nicht nur neue Fondsprodukte entwickeln, sondern auch technologiegetriebene Produktlösungen entwickeln.

Steudner war zuletzt Head of Product Management bei Assenagon Asset Management und dort seit 2008 zuständig für die Produktentwicklung sowie die Auflage von Fonds. Der studierte Finanzexperte zeichnete auch für die kundenaufsichtsrechtliche und steuerliche Strukturierung von Fonds verantwortlich. (cf)