Gero Bergmann wird neuer Vorstand der Bayern-LB. Er soll das Immobilien- und Sparkassengeschäft verantworten, wie die Nachrichtenagentur "Bloomberg" unter Berufung auf eine Mitteilung der Landesbank berichtet.

Bergmann wechselt aus dem Vorstand der Berlin-Hyp, bei der er seit 2011 das Immobiliengeschäft leitet, nach München. Seine neue Position wird er spätestens zum 1. Mai 2021 antreten. Er folgt im Vorstand auf Edgar Zoller, der nach Ablauf seines Vertrages Ende April 2021 mit 64 Jahren in den Ruhestand gehen wird. Sowohl die Bayern-LB als auch die Berlin-Hyp gehören zur Sparkassen-Gruppe. (mb)