Andreas Grießinger übernimmt die Leitung der Geschäftsstelle der Berlin Hyp in Frankfurt und tritt die Nachfolge von Günter Walter an, der zum 15. Juli 2021 in den Ruhestand geht. Die Berlin Hyp ist ein Unternehmen des deutschen Sparkassenverbunds und entwickelt großvolumige Immobilienfinanzierungen für professionelle Investoren und Wohnungsunternehmen.

Der Diplom-Kaufmann (FH) Andreas Grießinger war seit 2006 in der gewerblichen Immobilienfinanzierung bei der BayernLB. Seit 2015 hat der Immobilienökonom deren Vertriebsbüro in Frankfurt am Main aufgebaut. „Mit Andreas Grießinger haben wir nicht nur einen ausgewiesenen Kredit-und Real Estate-Experten für uns gewinnen können. Er ist zudem in Frankfurt und der Rhein-Main-Region sowie der gesamten Immobilienbranche hervorragend vernetzt“, so Sascha Klaus, Vorstandsvorsitzender der Berlin Hyp. (tw)