Das ging schnell: Nachdem Christina Schwartman vor rund vier Wochen ihren Rückzug vom Posten als IT-Vorstand der BCA angekündigt hatte, hat der Maklerpool nun ihren Nachfolger vorgestellt. Roman Schwarze, bisher "Head of Digital Architects" bei der Commerzbank, wird die vakante Position im Vorstand der Oberurseler Gesellschaft zum 1. August übernehmen. Der Diplom-Mathematiker startete seine Karriere bei der Allianz SE. Die weitere Station vor dem Eintritt in die Commerzbank war die Unternehmensberatung McKinsey & Company. 

"Wir haben mit Roman Schwarze einen äußerst branchenerfahrenen und engagierten Digitalexperten für uns gewinnen können, der darüber hinaus das wünschenswerte Verständnis für die speziellen Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Maklerpartner mitbringt", sagt der BCA-Vorstandsvorsitzender Rolf Schünemann.(jb)