Die Berliner Smart Insurtech, Betreiberin der Versicherungsplattform Smart Insur, hat Philipp C. Gérard zum Head of Product ernannt und so eine zentrale Verantwortlichkeit für die Produktentwicklung von Smart Insur geschaffen. Gérard verfügt über lange Erfahrung im IT-Management und hat Startups in den Bereichen Fintech, Health und IoT aufgebaut sowie eigene Gründungen vorangetrieben.
 
Gérard war zuletzt als selbständiger Berater zu Strategie-, Produkt- und Technologiethemen in den Bereichen Finanztechnologie und Sustainability tätig. Zuvor baute er als Geschäftsführer einen Digitalhub auf. Zwischen 2017 und 2018 gründete er mit e.on als strategischem Investor eine Smart-Home-Firma. Seine Kompetenz im Company-Building setzte Gérard auch bei der Berliner Hitfox Group, heute Ioniq Group, ein. Weitere berufliche Stationen waren etwa Finleap, Mountain Fintech, Hitfox und Kununu. (cf)