Die Bethmann Bank hat Stefan Meine in ihren Vorstand berufen. Er soll ab November das Ressort "Products & Solutions" verantworten und damit Stephan Isenberg ablösen. Isenberg war bereits seit 2009 im Vorstand der Privatbank und hat das Gremium Anfang Oktober verlassen.

Sein Nachfolger Meine kommt von der Muttergesellschaft ABN Amro, wo er seit Anfang 2017 als "Head of Corporate Banking Germany" sowohl das "Corporate & Institutional Banking" als auch das "Commercial Banking" in Deutschland aufgebaut hat. Er werde der ABN Amro Bank in Frankfurt Branch als ständiger Vertreter verbunden bleiben, schreibt das Geldinstitut in einer Pressemitteilung. Bei ABN Amro war Meine bereits von 2001 bis 2008 im Bereich "Corporate Finance" tätig. Weitere berufliche Stationen waren die Royal Bank of Scotland in Frankfurt sowie Rothschild & Co. (cf)