Blackrock hat mit Alexander Zeisler das Team verstärkt, das für Versicherungskunden Anlage- und Risikomanagement-Lösungen entwickelt. Der neue Mann sitzt in Frankfurt und berichtet an Mark Azzopardi, globaler Leiter des Versicherungsgeschäfts im Bereich Client Portfolio Solutions bei Blackrock. Einen entsprechenden Bericht eines Branchendienstes hat der Fondsriese auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE bestätigt. Zeisler wechselt von der Barclays Investment Bank, wo er das "Asset Liability Management" für europäische, vor allem für deutsche Versicherer und Pensionsfonds verantwortet hatte. (jb)