Invesco hat seinen Retail-Sales-Bereich in Deutschland verstärkt. Neben Norman Lesser, der dem deutschen Retail-Team seit Januar 2019 angehört, wird die Mannschaft seit Monatsbeginn von David Nolten unterstützt. Beide werden schwerpunktmäßig Kunden in der Region Nord-/Ost- und West-Deutschland betreuen und darüber hinaus jeweils Key-Account-Management-Funktionen im Bereich Banken übernehmen.

Nolten kommt von Blackrock, wo er als Director zuletzt strategische Vertriebspartner in der Region Nord-/West betreute. Vor seinem Eintritt bei Blackrock im Jahr 2014 war er unter anderem in Vertriebsfunktionen bei der Antea und der Aquila Capital Institutional tätig. Sein neuer Kollege Lesser war vor seinem Wechsel zu Invesco 19 Jahre bei der Deutschen Bank beschäftigt und als Vertriebsexperte und Spezialist für das Investmentgeschäft für das Vertriebsmanagement des mobilen Vertriebs und die Zusammenarbeit mit den Partnerfondsgesellschaften verantwortlich. (cf)