Jürgen Lindner verstärkt ab sofort das Team des Liechtensteiner Fintechs 21finance. Er wird als neuer Head of Growth die gesamte Wachstumsstrategie der 21finance AG verantworten. Der 39-Jährige kümmert sich dabei um alle Vertriebs- und Marketingagenden und ist somit primärer Ansprechpartner für Banken, Plattformen, Asset Manager und andere Finanzintermediäre.

Der gebürtige Salzburger bringt über 16 Jahre Erfahrung in der internationalen Finanz- und Investmentbranche mit. Er startete seine Karriere als Fondsselektor und Gatekeeper im Raiffeisensektor in Österreich, 2010 wechselte er in die Betreuung von institutionellen Kunden beim Asset Manager Raiffeisen Capital Management. 2013 verschlug es Lindner in die USA, wo er in New York die Position des Assistant Chairman im Investment Management Oversight Board des Lebensversicherers Metlife innehatte.

2017 kam der Sprung zurück nach Europa, genauer gesagt zu Blackrock. Dort betreute er von München aus als Vice President des Teams Manager Research & Stategic Clients primär Großbanken und Privatbanken und war zudem hauptverantwortlich für die strategische Betreuung von unabhängigen Vermögensverwaltern und Plattformen. (mb)