Alexander Höptner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Boerse Stuttgart GmbH und Vorstandsvorsitzender der Euwax, verlässt die Gruppe Börse Stuttgart zum Jahresende auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Über die Regelung seiner Nachfolge in beiden Gesellschaften wird zeitnah entschieden, wird in einer Aussendung verlautbart.

Seit Januar 2017 verantwortete der 50-Jährige als Geschäftsführer der Boerse Stuttgart GmbH das Ressort Sales/IT und seit Januar 2019 das Ressort Primärmarkt, Kommunikationspolitik und Digitalisierung. Im Januar 2018 wurde er zum Sprecher der Geschäftsführung der Boerse Stuttgart GmbH und des Vorstands der Euwax berufen, im März 2019 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung und des Vorstands. (mb)